Covid-19-Reiseversicherung für die Regionen Spaniens

Einige Regionen, die in Spanien Autonome Gemeinschaften oder „comunidades autónomas“ heißen, bieten Reisende und Touristen eine kostenlose Versicherung mit Covid-19-Deckung für die Zeit des Aufenthalts an. Grundsätzlich gehören zu den normalerweise abgedeckten Leistungen Arzt- und Krankenhauskosten, Beförderungs- und Rückführungskosten sowie die Kosten für die Verlängerung des Aufenthalts und Quarantäne. Teilweise gelten diese Deckungen auch für die Angehörigen der infizierten Person.

Um diese Art der COVID-19-Reiseversicherungen in Anspruch nehmen zu können, müssen die Reisenden in geregelten touristischen Einrichtungen untergebracht sein.

Nähere Informationen zu den Bedingungen, Leistungen und konkreten Deckungen der verschiedenen in den einzelnen Regionen verfügbaren Reiseversicherungen erhalten Sie unter folgenden Links:

Andalusien
Kanarische Inseln
Region Murcia
Balearen
Galicien

Weitere Details erhalten Sie auch unter der Rubrik „Gesundheitsinformationen“, wenn Sie die Karte auf der Startseite aufrufen.