Spanien, ein sicheres Reiseziel

Spanien ist ein sicheres Reiseziel, offen für den internationalen Tourismus und bereit, Ihnen einen schönen Urlaub zu bieten. Sie können mit vollem Vertrauen nach Spanien reisen, denn:

 

– Spanien ist eines der wichtigsten europäischen Reiseziele mit dem höchsten Anteil an komplett geimpfter erwachsener Bevölkerung. Dies macht Spanien zu einem zunehmend sicheren Gebiet.

 

– Spanien verfügt über ein hochprofessionelles Gesundheitssystem, das in der Lage ist, auf die gesundheitlichen Bedürfnisse der Bevölkerung einzugehen und diese zu erfüllen.

 

Die Einrichtungen des Fremdenverkehrs, des Handels, der Freizeit und des Gaststättengewerbes sind darauf vorbereitet, Ihnen einen sicheren Service zu bieten; es werden weiterhin Hygienekontrollmaßnahmen in Bezug auf Reinigung und Desinfektion, Förderung der Händehygiene und Verwendung von Masken in Verkehrsmitteln durchgeführt.

 

– Reisende, die mit dem Flugzeug aus Nicht-EU-/Schengen-Staaten einreisen (ausgenommen Kinder unter 12 Jahren und internationale Transitreisende), müssen eine vom Ministerium zu diesem Zweck anerkannte Zertifikate über die Impfung, die Genesung oder eine negative Diagnose vorlegen. Diejenigen, die kein digitales COVID-Zertifikat der EU oder ein gleichwertiges Zertifikat besitzen, müssen ein Formular zur Gesundheitsprüfung (FCS) ausfüllen und einen QR-Code erhalten, den sie bei der Einreise und den Gesundheitskontrollen bei der Ankunft in Spanien vorlegen müssen (weitere Informationen finden Sie hier).

 

Alle diese Maßnahmen sollen sicherstellen, dass die internationalen Touristen COVID-frei reisen.

 

Kurz gesagt: Spanien bietet Ihnen die Ruhe und das nötige Vertrauen für einen sorgenfreien Urlaub.